SCHÜTZEN SIE IHRE MITARBEITER

Wertschätzung gegenüber Ihrem Personal zeigen ist sehr wichtig. Setzen Sie sich für Ihre Mitarbeiter ein und stehen Sie Ihren Angestellten treu zur Seite wenn etwas passiert. Wo gehobelt wird fallen bekanntlich auch Späne welche finanzielle Kosten oder Erwerbsunfähigkeit zur Folge haben können. Arbeitgeber sind verpflichtet ihre Mitarbeiter gegen Unfall und Berufskrankheiten abzusichern.

Mit der obligatorischen Unfallversicherung (UVG) schützen Sie Ihre Mitarbeiter gegen Kostenfolgen von beruflichen (BU) und nichtberuflichen (NBU) Unfällen. Ausserdem auch gegen Berufskrankheiten und gleichzeitig nehmen Sie Ihre Versicherungspflicht als verantwortungsbewusster Arbeitgeber wahr.

Eine Unfallversicherung bietet Ihren Mitarbeitern optimalen und soliden, „ACHTUNG“ -aber begrenzten Schutz gegen Risiken im Berufsalltag. Sie deckt die Heilungs- und Integrationskosten ab. Ebenso ein Taggeld, eine Invalidenrente bei daraus resultierender Arbeitsunfähigkeit sowie eine Hinterlassenenrente im Todesfall, im Rahmen der gesetzlichen MINIMAL-Leistungen. Mit der Unfall-ZUSATZ-versicherung bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit, eine auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse zugeschnittene Ergänzungsversicherung abzuschliessen. Kontaktieren Sie uns um einander kennen zu lernen. Wir unterbreiten Ihnen nach einem Bedarfsaufnahmegesprächs die optimale Lösung für Ihren Betrieb an.